Malteser Langenfeld Rhld. - Aktuelles
Was ist eigentlich Demenz? / Malteser bieten Info-Abend am 17. November an Drucken E-Mail
Montag, den 10. November 2014 um 12:22 Uhr
Immer mehr Menschen, auch in Langenfeld erkranken an einer Demenz. Sie verlegen Gegenstände, vergessen, wohin sie gerade gehen wollten, erkennen Familienangehörige nicht wieder. Unter Umständen gefährden sie sich und andere, weil sie die Konsequenzen ihres Handelns nicht mehr überblicken.
Weiterlesen...
 
Sicher unterwegs mit Rollstuhl und Rollator - Malteser bieten Training am 13. November an Drucken E-Mail
Dienstag, den 04. November 2014 um 12:57 Uhr
Zu einem Rollstuhl- und Rollatortraining laden die Langenfelder Malteser am Montag, dem 13. November, ein. Im Rahmen der Schulung stehen praktische Übungen im Vordergrund - neben einigen theoretischen Kenntnissen vermitteln die Malteser den Teilnehmern viele Tricks zum richtigen Umgang mit Rollstuhl und Rollator, indem realistische Alltagssituationen geübt werden. Das Angebot richtet sich sowohl an Personen, die selbst im Rollstuhl sitzen oder auf den Rollator angewiesen sind, als auch an ihre pflegenden Angehörigen.
Weiterlesen...
 
Erste Hilfe * Lehrgangsangebot im November Drucken E-Mail
Samstag, den 25. Oktober 2014 um 00:00 Uhr

Freie Lehrgangsplätze

Die Minuten bis der Rettungswagen eintrifft, entscheiden oftmals über Leben und Tod des Verletzten. Wissen Sie was bei einem Herzinfarkt oder was bei einer Verbrennung zu tun ist? Antworten auf solche Fragen gibt es in den Erste-Hilfe-Kursen der Langenfelder Malteser. In acht Doppelstunden lernen die Teilnehmer darin alle nötigen Handgriffe von der Herz-Lungen-Wiederbelebung bis zum Anlegen von Pflastern und Verbänden.

Der Lehrgang kann für alle Führerscheinklassen und viele Trainer- und Übungsleiterscheine verwendet werden. Der Kostenbeitrag beträgt 40 Euro inkl. Verbrauchsmaterial und Erste-Hilfe-Fibel. Sofern Unternehmen die Ausbildung für Ihre Mitarbeiter benötigen, werden die Kosten sogar von der Berufsgenossenschaft vollständig übernommen.

Weiterlesen...
 
„…schließlich fand ich die Hausschlüssel im Kühlschrank wieder!“ Drucken E-Mail
Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 09:52 Uhr

Unser Angebot schult Angehörige von Demenzkranken für problematische Alltagssituationen

Mit ihrem Praxistraining „Validation“ erweitern die Langenfelder Malteser ihr Angebot für pflegende Angehörige von Demenzkranken. Am Donnerstag, dem 06. November, haben die Teilnehmer des zweieinhalbstündigen Seminars die Möglichkeit, schwierige Alltagssituationen zu analysieren und dafür Lösungsstrategien zu entwickeln.

Weiterlesen...
 
Malteser suchen Freiwillige fĂĽr Besuchsdienst Drucken E-Mail
Mittwoch, den 15. Oktober 2014 um 15:34 Uhr
Leiter Malteser-Besuchsdienst: Dietmar ServatiusFür seinen Besuchs- und Begleitdienst sucht der Malteser Hilfsdienst in Langenfeld weitere ehrenamtliche Helferinnen und Helfer. "Bei uns kann sich jeder ab dem 18. Lebensjahr engagieren, der Lust hat, Gutes zu tun und anderen eine Freude bereiten möchte", sagt Projektleiter Dietmar Servatius. Zu den Aufgaben der ehrenamtlichen Mitarbeiter im Besuchs- und Begleitdienst gehöre es, mit einsamen Menschen Gespräche zu führen, spazieren zu gehen oder Veranstaltungen zu besuchen.
Weiterlesen...
 
Offene Sprechstunde der Malteser am 21. Oktober 2014 zum Krankheitsbild „Demenz“ und Beratung zu Entlastungsangeboten Drucken E-Mail
Samstag, den 11. Oktober 2014 um 11:58 Uhr
Malteser-Demenzexpertin: Kerstin Fischer„Die meisten Menschen möchten zu Hause im Kreis ihrer Familie alt werden. Viele Angehörige haben dazu einen großen Bedarf an Informationen, sowohl zum Thema Demenz selber, als auch zu Entlastungsmöglichkeiten.“, weiß Kerstin Fischer Leiterin der Demenzdienste der Malteser in Langenfeld. Mit einer regelmäßigen offenen Sprechstunde haben die Malteser deshalb ein passendes Informationsangebot geschaffen.
Weiterlesen...
 
Ausbildung zum Demenzbegleiter: Plätze frei Kurs der Malteser startet am 18. Oktober Drucken E-Mail
Montag, den 29. September 2014 um 15:47 Uhr
Es sind noch Plätze frei in dem Kurs „Demenzkranke verstehen und begleiten“, den die Malteser in Langenfeld vom 18. Oktober bis 22. November anbieten. Die Ausbildung zum Demenzbegleiter findet samstags tagsüber, montags und donnerstags Abends in den Räumen des Malteser Hilfsdienstes, Karlstraße 3, in Langenfeld statt.
Weiterlesen...
 
Wohnungen von Senioren oft nicht altersgerecht Drucken E-Mail
Montag, den 29. September 2014 um 15:18 Uhr

Malteser machen am Tag des älteren Menschen aufmerksam

Malteser-Hausnotruf-Expertin: Sophie Offenberg-SerschZu einer altersgerechten Wohnung gehört auch ein Hausnotrufsystem, mit dem Senioren schnell Hilfe rufen können. Die Malteser erklären, wie die Hilfe auf Knopfdruck funktioniert Senioren in Deutschland wohnen am liebsten in ihren eigenen vier Wänden – und möchten dort auch bis zum Lebensende bleiben. Das Problem: „Die Wohnungen und Häuser sind nicht altersgerecht“, warnt Sophie Offenberg-Sersch von den Maltesern in Langenfeld am „Internationalen Tag des älteren Menschen“ am 1. Oktober.

Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...
<< Start < ZurĂĽck 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 4