Navigation
Malteser in Langenfeld Rhld.

Beratungen

Vorsorgeinstrumente

Vorsorge ist wichtig – Beratung zu Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Wer entscheidet für mich, wenn ich es nicht mehr kann?

Wie kann ich entscheiden, was pflegerisch und medizinisch getan werden darf?

Welche Formalien sollten erfüllt sein?

 

weitere Informationen finden Sie hier

Pflegeeinsatz § 37.3 SGB XI

Qualität in der Pflege – Beratungseinsatz nach § 37.3 SGB XI

Sie oder Ihr Angehöriger beziehen Pflegegeld und stellen die Pflege zu Hause selber sicher.

  • Bei Pflegegrad 1 ist eine Beratung halbjährlich möglich. 
  • Bei Pflegegrad 2 und 3 sind Sie verpflichtet einmal halbjährlich und 
  • bei Pflegegrad 4 und 5 einmal vierteljährlich ein Beratungsbesuch abzurufen.  

Die Beratungsbesuche sollen eine regelmäßige Hilfestellung und pflegefachliche Unterstützung der Pflegepersonen sein und der Sicherung der Qualität der häuslichen Pflege dienen. Dabei stehen Fragen zu Beschaffung von Pflegehilfsmitteln, Hebetechniken, Lagerungstechniken, Wohnraumanpassung und Fragen zu Höherstufungsanträgen im Vordergrund. Die Pflegefachkraft, die der Beratungsbesuch durchführt, kann Ihnen mit praktischen Tipps und mit Rat helfen, Probleme erkennen und Lösungen anbieten.

Die Kosten für die Pflegeberatung werden von der Pflegekasse übernommen.

Bitte vereinbaren Sie einen individuellen Termin.

Ansprechpartnerin:

Helga Geutjes Malteser Hilfsdienst e.V.
Café Malta – Soziale Dienste
Industriestr. 88
40764 Langenfeld Rhld.
Tel: 02173 / 8 11 88; mobil: 0151/24297239
E- Mai: demenz.langenfeld(at)malteser(dot)org  

Demenzberatung

Der Verdacht auf eine demenzielle Erkrankung steht im Raum.

Sie wissen nicht, was auf Sie zukommt.

Was bedeutet das für Sie und Ihr soziales Umfeld?

Was sind die nächsten Schritte, welche Hilfsangebote gibt es?

 

weitere Informationen finden Sie hier

Weitere Informationen

Helga Geutjes
Leiterin Demenzdienste
Tel. (02173) 8 11 88
Fax (02173) 8 11 46
Mobil. (0151) 24 29 7239
E-Mail senden

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE29370601931201210255  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7