R├╝ckholdienst Drucken E-Mail

Schutz f├╝r die ganze Familie

Als Mitglied des Malteser-Hilfsdienstes k├Ânnen Sie wenn Sie bei Ihrem Eintritt einen entsprechenden Antrag gestellt haben, den R├╝ckholdienst in Anspruch nehmen. 

Der Malteser-Hilfsdienst hat eine R├╝ckholversicherung bei der Hallesche-Nationele Krankenversicherung abgeschlossen. Zus├Ątzlich zum Mitgliedsbeitrag zahlt jedes Mitglied hierf├╝r j├Ąhrlich 1,89 ÔéČ. (Stand 2001) als Pr├Ąmie f├╝r die R├╝ckholversicherung. Versichert sind neben dem Mitglied auch dessen Ehepartner und alle unterhaltsberechtigten Kinder.


Wann und wo gilt die Versicherung?

Versicherungsschutz besteht bei jeder Reise des Mitglieds oder eines mitversicherten Angeh├Ârigen - im Inland wie im Ausland. Bei Reisen ins Ausland endet er jedoch jeweils nach Ablauf von drei Monaten.

Die Voraussetzungen f├╝r eine R├╝ckholung

Wenn ein Mitglied oder ein Mitversicherter Angeh├Âriger nach einem Unfall oder einer Erkrankung einer Heilbehandlung bedarf, besteht ein Anspruch auf Krankenr├╝cktransport unter der Voraussetzung, da├č

  • eine angemessene medizinische Versorgung am Aufenthaltsort nicht gew├Ąhrleistet ist oder
  • der erforderliche Krankenhausaufenthalt l├Ąnger als 14 Tage dauern w├╝rde.

Kein Versicherungsschutz besteht...

... bei Verletzung einer Mitwirkungspflicht durch den Patienten, also z.B. dann, wenn die Einsatzzentrale R├╝ckholdienst nicht informiert oder wenn ihren Anweisungen zuwidergehandelt wurde.

... soweit der Patient mit eigenen oder ├Âffentlichen Verkehrsmitteln die R├╝ckreise antreten kann.

Kosten, die ├╝bernommen werden

  • Alle Kosten, die im Zusammenhang mit einem erforderlichen Krankenr├╝cktransport in ein heimatnahes Krankenhaus anfallen
  • Alle Leistungen der Einsatzzentrale
  • Bei einem Todesfall im Ausland die Kosten der ├ťberf├╝hrung an den Heimatort - innerhalb Europas bis zu 5.000 ÔéČ, au├čerhalb Europas bis zu 10.000 ÔéČ.
  • Bei einer Bestattung im Ausland die Bestattungskosten bis zur H├Âhe der ├╝blichen ├ťberf├╝hrungskosten

Was wir au├čerdem f├╝r Sie tun

R├╝ckholdienst per Flugzeug

Unsere Einsatzzentrale R├╝ckholdienst ist Tag und Nacht f├╝r Sie erreichbar, ein Anruf gen├╝gt, und wir werden f├╝r Sie aktiv.

  • Wir nehmen Kontakt dem Krankenhaus auf und sprechen mit dem behandelnden Arzt
  • Wir legen in Absprache mit dem behandelnden Arzt und gegebenenfalls dem Hausarzt das optimale Transportmittel f├╝r die R├╝ckholung fest ÔÇô z.B. Krankenwagen, Hubschrauber, Ambulanzflugzeug
  • Wir kl├Ąren die Kosten├╝bernahme mit der Versicherung und k├╝mmern uns anschlie├čend um die Abrechnung
  • Wir organisieren den R├╝cktransport und sorgen f├╝r eine Begleitung durch erfahrene Not├Ąrzte und Rettungsassistenten
  • Wir erledigen die erforderlichen Zollformalit├Ąten
  • Wir regeln die Aufnahme des Patienten in ein geeignetes heimatnahes Krankenhaus
  • Wir benachrichtigen gegebenenfalls die Angeh├Ârigen

Kontaktaufnahme mit unserer Einsatzzentrale in K├Âln

In einer Notsituation, die eine R├╝ckholdienst erforderlich machen k├Ânnte nehmen Sie bitte sofort Kontakt mit unserer Einsatzzentrale R├╝ckholdienst in K├Âln auf. Die Notrufnummer finden Sie auf der R├╝ckseite Ihrer Malteser-Karte.

Informationspflicht

Vor einem R├╝cktransport sind wir auf Ihre Mithilfe vor allem durch entsprechende Informationen angewiesen. Zur Feststellung der Transportnotwendigkeit ist eine ├Ąrztliche Untersuchung des Patienten am Aufenthaltsort erforderlich.

Um die R├╝ckholung veranlassen zu k├Ânnen, ben├Âtigen wir im einzelnen folgende Informationen:

  • Name und Adresse des Mitglieds der Mitgliedsnummer
  • Name, Aufenthaltsort und Alter des Patienten
  • Name und Telefonnummer des behandelnden Arztes bzw. des Krankenhauses
  • Name und Telefonnummer einer Kontaktperson am Aufenthaltsort
  • Name und Telefonnummer der Angeh├Ârigen und des Hausarztes

Jetzt k├Ânnen die Mitarbeiter unserer Einsatzzentrale aktiv werden. Sie ├╝berpr├╝fen die M├Âglichkeiten und die Notwendtgkeit des R├╝cktransportes und leiten alles weitere in die Wege.

Die derzeit aktuellen Vertragsbedingungen finden Sie unter:
www.malteser.de