Navigation
Malteser in Langenfeld Rhld.

Lady Lions übergeben 3000,- Euro-Spendenscheck

Zahngold-Sammelaktion für das Café Malta

18.07.2018
vlnr: Yvonne Münks, Hannelore Mogge Dietmar Servatius, Andrea Meermann, Reinhard Palenta, Monika Dünnebeil und Norbert Nitz
Zum Design der Spendendose hatten sich die Lady Lions Gedanken gemacht
Das großzügige Spendengeld kommt dem Café Malta zugute

Langenfeld. Da war die Freude riesig: Eine ausgesprochen großzügige Spende erhielten die Malteser jetzt in Form eines Schecks über 3000,- Euro von den Damen des LC Langenfeld – Lady Lions für das Café Malta. Schon seit rund anderthalb Jahren hatten die Damen im Rahmen einer ganz besonderen Aktion Geld für den guten Zweck gesammelt: Bei Zahnärzten in und um Langenfeld wurde angefragt, ob diese ihre Patienten ansprechen und darüber in Kenntnis setzen möchten, dass deren altes Zahngold in eigens für diesen Zweck angefertigten Büchsen gespendet werden könne.

Die Bereitschaft war groß und das Ergebnis konnte sich mehr als nur sehen lassen. Die Scheckübergabe an den Stadtbeauftragten Norbert Nitz und seine Malteser-Mitstreiter, Monika Dünnebeil (BED), Dietmar Servatius (Leiter BBD) und Reinhard Palenta (BED) erfolgte daher jetzt im Café Malta. Diesem soll das Geld auch zugutekommen. Die Abordnung der Lady Lions, bestehend aus Präsidentin Hannelore Mogge (66), Schatzmeisterin Yvonne Münks (48) und Andrea Meermann (54) war gerne persönlich in die Malteser-Begegnungsstätte für demenziell erkrankte Menschen gekommen. Auf diese Weise ergab sich nämlich auch einmal die Möglichkeit, sich einen eigenen Eindruck von der gut genutzten Örtlichkeit an der Industriestraße zu verschaffen. „Die Idee, dass Sie mit dem Café Malta Angehörigen von demenziell Erkrankten Entlastung bieten, fanden wir ebenso toll, wie das Prinzip, welches Sie hier anwenden, bei dem der Mensch im Mittelpunkt steht und wertgeschätzt wird“, erläuterte Andrea Meermann die Motivation für die Sammelaktion. Gemeint ist die sogenannte Silviahemmet-Philosophie, welche nach Königin Silvia von Schweden benannt ist und auf der Grundlage von Palliative Care entwickelt wurde. Sie soll als Wegweiser zur Erstellung eines auf die jeweilige Einrichtung zugeschnittenen Konzepts dienen. Die würdevolle Versorgung von Menschen mit Demenz steht dabei im Vordergrund.

Die Lady Lions engagieren sich regelmäßig im Rahmen unterschiedlichster Aktionen caritativ für andere Menschen. So gibt es beispielsweise ein wiederkehrendes Golf-Turnier, man betätigt sich auf der Schlemmermeile und steht auf dem Weihnachtsmarkt. Besondere „Activities“ gibt es zudem aber immer einmal wieder zusätzlich. Zuletzt hat in diesem Rahmen sogar ein Lauf in hundert Etappen von Langenfeld nach Berlin stattgefunden. Mit der Sammelaktion von altem Zahngold haben die Damen nun jedoch eine wunderbare Aktion initiiert, die auch weiterhin laufen soll. Wer also nicht weiß, was er mit seinen alten Füllungen aus dem kostbaren Edelmetall anfangen soll, kann diese gerne weiterhin an die Lady Lions spenden. Die Malteser sind im Hinblick auf ihre Arbeit mit demenziell erkrankten Menschen im Café Malta in jedem Fall äußerst dankbar für das große Engagement der Lions-Damen.

 

 

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE29370601931201210255  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7