Navigation
Malteser in Langenfeld Rhld.

Rollstuhl- und Rollator-Training im Café Malta

Sicher unterwegs mit Gehhilfen auf Rädern - Jetzt noch für den 13. April anmelden!

09.04.2019
In der Schulung wird der sichere Umgang mit Rollator und Rollstuhl vermittelt, damit das Unfallrisiko minimiert wird

 

Wer bisher der Auffassung war, dass das Schieben von Rollstühlen und Benutzen von Rollatoren immerzu ein Kinderspiel sei, kann im Fall der Fälle auf schmerzhafte Weise eines Besseren belehrt werden. Grund: Gerade bei der Benutzung von permanenten Stützen auf Rädern, wie Rollatoren, können sich bei falscher Handhabung schlimme Unfälle ereignen. Am Samstag, 13.04.2019, bieten die Malteser daher von 10.00 bis 12.30 Uhr eine entsprechende Schulung für den richtigen Gebrauch der Gefährte im Café Malta, Industriestraße 88, an. Seminarleiter Reinhard Palenta erklärt dann, wie man mit den Hilfsgerätschaften gefahrlos Straßen überquert oder gekonnt Bordsteine überwindet. Die richtige Höhen-Einstellung ist sowohl bei Rollstühlen für schiebende Personen als auch bei Rollatoren für Benutzende dabei ein wesentlicher Punkt. Ebenso wie Kenntnisse darüber, wie man Kurven bewältigt ohne zu stürzen. Der fachgerechte Umgang mit jenen Hilfsmitteln, die körperlich eingeschränkten Menschen auch weiterhin Mobilität im Alltag gewährleisten und Lebensqualität erhalten, soll schließlich dazu beitragen, dass die rollenden Begleiter nicht zur Gefahr im Straßenverkehr oder zu Hause werden. Die Kosten für eine Kursteilnahme betragen 15,- Euro. Anmeldung unter: 02173/ 81188

 

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE29370601931201210255  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7