Navigation
Malteser in Langenfeld Rhld.

Gemütlicher Waffel-Nachmittag bei den Maltesern

Gäste und ihre Angehörigen waren gemeinsam geladen

05.12.2019
Beim Waffeltag in Cafe Malta haben alle Spaß
Die regelmäßigen Stammgäste hatten ihre Angehörigen gerne zum gemütlichen Waffel-Schmaus mitgebracht

Langenfeld. Zum vorweihnachtlichen Waffel-Schmaus hatte Demenzdienste-Leiterin Jasmin Ottow jetzt ins Café-Malta an der Industriestraße 88 geladen. Zahlreiche Gäste, die regelmäßig stundenweise in der Malteser Begegnungsstätte für Menschen mit Demenz betreut werden, sollten nun einmal wieder Gelegenheit haben, gemeinsam mit ihren Angehörigen Zeit im Café zu verbringen. „Leider ist es nicht möglich, dass Angehörige einfach zu den herkömmlichen Gruppenstunden hinzustoßen und ihnen beiwohnen“, erläutert Café-Malta-Chefin Ottow. Häufig würden Familienmitglieder nämlich aus Interesse gerne einfach einmal anwesend sein, wenn von der Erkrankung Betroffene in der Entlastungsstätte von ausgebildeten Demenzbegleitern betreut würden. Umso mehr freuten sich die Verwandten daher jetzt darüber, gemeinsam mit den regelmäßigen Café-Gästen einen gemütlichen Nachmittag bei leckeren Waffeln in schönster Adventatmosphäre verbringen zu können. So nutzten alle Anwesenden den heimeligen Nachmittag gerne zum ausgiebigen Kaffeeklatsch und regen Austausch. Im nächsten Jahr will Jasmin Ottow den Waffeltag deshalb auch regelmäßig durchführen. Die Termine hierfür stehen zum Vormerken auch schon fest: 17.01.2020; 14.02.2020; 13.03.2020; 24.04.2020; 15.05.2020 und 19.06.2020. 

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE93370601201201210255  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7