Navigation
Malteser in Langenfeld Rhld.

Malteser-Experten aus Langenfeld unterstützen bei Großeinsatz in Leverkusen

28.07.2021

Wegen einer Explosion in einer Müllverbrennungsanlage in Leverkusen am vergangenen Dienstag kam es zu einem Großeinsatz. Zur Unterstützung der örtlichen Kräfte wurde um kurz nach 10 Uhr die Katastrophenschutz-Einheit der Malteser im Kreis Mettmann alarmiert. Vor Ort verstärkten die 40 ehrenamtlichen Einsatzkräfte mit drei Krankenwagen, einem Rettungswagen, einem Einsatzleitwagen sowie mit mehreren Logistik- und Gerätewagen die örtlichen Einsatzkräfte. Der Einsatz war für Langenfelder Malteser gegen 17:30 Uhr mit der Rückkehr im Einsatzzentrum an der Industriestraße beendet.

 

 "Unser Dank gilt neben unseren Ehrenamtlichen auch den Arbeitgebern für die Freistellung Ihrer Mitarbeiter, denn nur durch ehrenamtliches Engagement sind Einsätze in dieser Größenordnung wie in Leverkusen zu stemmen", Markus Arenz, Leiter der Malteser-Katastrophenschutzeinheit.
 

 

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Christian Nitz
Dienststellenleiter
Tel. (02173) 399 19 - 0
Fax (02173) 399 19 - 91
E-Mail senden
Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE93370601201201210255  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7