Navigation
Malteser in Langenfeld Rhld.

Angehörigenstammtisch

für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz

Mit unserem Stammtisch für pflegende Angehörige möchten wir insbesondere Partnern, Kindern und Verwandten von demenzkranken Personen die Möglichkeit zum Erfahrungs- und Gedankenaustausch in ungezwungener Atmosphäre bieten.

Auch wenn wir Ihnen selbstverständlich mit Ratschlägen, Informationen und Tipps zum Umgang mit Demenzkranken zur Seite stehen: hier sind Sie die Experten.

Geben Sie Ihre Erfahrungen weiter und schöpfen Sie Kraft aus der Begegnung mit den Männern und Frauen, die in einer ganz ähnlichen Lebens- und Pflegesituation sind wie Sie.

Das Café Malta ist ein Ort der Begegnung und eine Anlaufstelle für demenziell veränderte Menschen und deren Angehörige.

Während sich pflegende Angehörige in ungezwungener Runde austauschen, wird der Betroffene von speziell geschulten Demenzbegleitern in den gemütlichen Räumen des Cafés versorgt.

Diese Leistung wird in der Regel von der Pflegekasse finanziert. Eine Anmeldung ist erforderlich.

„Blind bin ich in das Leben gekommen, nackt und unvorbereitet. Aber schlimmer als nicht zu sehen ist, nicht gesehen zu werden.“ (Silviahemmet)

Jeweils am letzten Montag im Monat um 18.00 Uhr

30. Oktober 2017
27. November 2017

29. Januar2018
26. Februar2018
26. März 2018
30. April 2018
28. Mai 2018
25. Juni 2018
30. Juli 2018
27. August 2018
24. September 2018
29. Oktober 2018
26. November 2018

Ansprechpartnerin: Helga Geutjes
Malteser Hilfsdienst e.V. Café Malta – Soziale Dienste
Industriestr. 88; 40764 Langenfeld Rhld.
Tel: 02173 / 8 11 88, mobil: 0151 / 24297239
E-Mail: Demenz.Langenfeld(at)malteser(dot)org

Weitere Informationen

Helga Geutjes
Leiterin Demenzdienste
Tel. (02173) 8 11 88
Fax (02173) 8 11 46
Mobil. (0151) 24 29 7239
E-Mail senden

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE29370601931201210255  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7